Online Reiseführer für schwule Männer
 
AirBnB, MisterBnB und andere Share Anbieter…

AirBnB, MisterBnB und andere Share Anbieter…

Die “Sharing Economy” hat in den letzten zehn Jahren einen großen Einfluss auf die Reisebranche ausgeübt, wobei führende Unternehmen wie AirBnB und Uber sich den Hunderten von anderen Anbietern von Heim- und Fahrgemeinschaften verschrieben haben. Die heutigen Reisenden wählen oft Hausvermietungen über Hotels und es ist kein Wunder warum. Sie können einen komfortableren, kosteneffektiven Aufenthalt und persönliche Aufmerksamkeit von ihrem Gastgeber bekommen, anstatt der manchmal unpersönlichen Angebote eines veralteten oder überteuerten Hotelzimmers. Heutzutage haben Reisende sogar eine große Auswahl an Homesharing-Sites zur Auswahl. Wenn Sie ein schwuler Reisender sind, ist misterb & b die erste Wahl, wenn Sie unterwegs ein Zimmer oder ein Haus mieten. Während andere Seiten behaupten können, LGBT-freundlich zu sein, ist misterb & b speziell auf die Reisebedürfnisse der schwulen Community zugeschnitten. Mit der Popularität dieser Websites weiter steigen, ist es jetzt an der Zeit zu prüfen, Ihr Zimmer oder Platz auf misterb & b auflisten und hier ist warum.

Verdiene zusätzliches Geld

Wir könnten alle ein wenig zusätzliches Taschengeld verwenden, unabhängig von unserer aktuellen finanziellen Situation. Wolltest du schon ein Wochenende weg? Das neueste Gadget? Botox? Ein wenig zusätzliches Geld in Ihrem Konto könnte nicht schaden. Mieten Sie Ihr Zimmer bei misterb & b ist garantiert eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen und bieten Sie eine gute Homosexuell Reiseerfahrung. Sie haben eine sichere Zahlungsmethode und alles wird auf der vertrauenswürdigen Website gehandhabt.

Treffen Sie Spaß und abenteuerliche Menschen

Neue Leute kennenzulernen ist ein guter Grund, Ihren Platz bei misterb & b zu nennen. Als Erwachsener kann es eine Herausforderung sein, neue Leute zu treffen, die nicht deine Arbeitskollegen sind und noch schwieriger, andere Schwule und Bi-Männer außerhalb der Schwulenbarszene zu treffen. Wenn du dein Zuhause für andere schwule Reisende öffnest, öffnest du dich der Möglichkeit neuer Freundschaften. Sicher, einige Reisende suchen nur nach einem Ort, um mit einem anderen schwulen Gastgeber zu stürzen, damit sie sich wohler fühlen, wenn sie kommen und gehen. Aber andere werden sich freuen, mit ihrem Gastgeber zu plaudern, Getränke zu greifen oder sogar eine Mahlzeit zu teilen. Wenn Sie gegenüber Fremden in Ihrem Zuhause skeptisch sind, werden Gäste auch von anderen misterb & b-Gastgebern überprüft und verbürgt, so dass Sie sie frei überprüfen und entscheiden können, ob sie ihre Aufenthaltsanfrage akzeptieren oder nicht. Als Gastgeber von misterb & b bleiben wir auch nach dem Checkout mit einigen unserer Gäste in Kontakt.

Andere Kulturen kennenlernen

Im Idealfall würden wir alle die Welt bereisen, neue Städte besuchen, neue Leute kennenlernen und auf diesem Weg kultivierter werden. Die Realität ist jedoch, dass wir nicht die Urlaubszeit oder das Geld haben, um so viel zu tun, wie wir möchten. Gäste aus anderen Teilen der Welt zu empfangen ist eine Chance, diesen Ort kennenzulernen und von den Erfahrungen anderer zu erfahren. Es kann sehr aufschlussreich sein zu erfahren, dass andere Menschen in anderen Kulturen schwul sind. Besonders fasziniert waren wir von den Geschichten eines Gastes, der uns erzählte, wie es war, in Moskau schwul zu sein. Sie können ihre Kultur auch entdecken, wenn Gäste Ihnen anbieten, eine Mahlzeit zu kochen oder ein kleines Geschenk als Dank für Ihre Gastfreundschaft zu bringen. Jeder Gast ist einzigartig und wird seine Wertschätzung auf verschiedene Arten zeigen.

Stellen Sie einen sicheren Platz für Ihren Gast zur Verfügung

Ehrlich gesagt, wenn Sie ein Gastgeber sind, gibt es eine Geschäftsmentalität für die Bereitstellung von Unterkünften, die völlig in Ordnung ist. Sie sollten es als solches behandeln, indem Sie einen qualitativ hochwertigen Service anbieten, der noch persönlicher ist als ein Hotel. Sie machen aber auch eine positive Sache für die Schwulengemeinschaft, indem sie Unterkünfte bereitstellen, auf die sich schwule Reisende verlassen können. In einem fremden Land zu sein, kann manchmal für schwule Reisende sein, und Sie können die beste Quelle für eine Führung sein, die nicht nur das Schwulenviertel erklärt, sondern auch, wie Sie in Ihrer Kultur und in Ihrer Stadt schwul sind. Dies ist eine zusätzliche Bestätigung, dass ein Hotel oft nicht für solch eine Nischen-Community sorgen kann, aber schwule Gastgeber können dies leicht tun.

misterb & b macht es einfach und sicher zu hosten

misterb & b vereinfacht das Hosting, indem es eine benutzerfreundliche Online-Plattform für die Verwaltung Ihres Eintrags und die Kommunikation mit potenziellen Gästen bietet. Sie verwalten alle Zahlungen sicher über ihre Website, so dass Sie sich nicht um den direkten Umgang mit Ihrem Gast sorgen müssen. Zusätzlich bieten sie ihren Gastgebern eine Versicherung ohne zusätzliche Kosten für den Fall, dass etwas passieren sollte. Dies stellt sicher, dass Sie sich keine Sorgen über unerwartete Schäden an Ihrem Haus machen müssen, wenn Sie es für Gäste öffnen. Da misterb & b Gastgeber ist, hatten wir nie Probleme mit Gästen, nur freundliche Gespräche, gute Mahlzeiten oder lustige Nächte!

Jetzt beitreten!

Möchten Sie bei misterb & b als Gastgeber einsteigen? Wir haben es schon einmal gemacht und so viel wie $ 600 pro Monat verdient! Klicken Sie hier, um Ihr Zimmer oder Ihren Platz aufzulisten und sofort Geld zu verdienen. Neue Nutzer können bei der Anmeldung sogar ein zusätzliches Reiseguthaben von 10 US-Dollar erhalten.

Weitere links : https://www.facebook.com/ebab.gaybnb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gay Traveller © 2018 All rights reserved | Impressum | Kontakt | Werbung | Redaktion | Datenschutzerklärung | Nutzung | Sitemap